Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungen

Zurück zur Liste
Mo, 04.06.2018 | 16:00 | CoWorkLand, Karl-Kolbe-Platz, Gettorf

 

Workshop: Neuer Handel auf dem Dorf

 

Der Einzelhandel zieht sich aus den Dörfern zurück, die Versorgung in der Fläche wird immer schlechter, übrig bleiben Supermarkt-Zentren an zentralen Straßenknotenpunkten. Gleichzeitig entwickeln sich in den Städten neue Konzepte der Direktvermarktung regionaler Erzeuger, die daran arbeiten, die Stadt aus dem Umland zu versorgen und oft dörflicher anmuten, als die Überreste des Handels auf dem Dorf. Sie bringen Dorfgefühl und digitalen Wandel zusammen, denn neben dem Laden spielt die Plattform im Web stets eine wichtige Rolle.

Kann die Kreativität dieser Lösungen für die Stadt auch den Handel auf neuen Wegen zurück aufs Dorf bringen?

 

Die „Marktschwärmereien“ und die „Bummelbude“ sind solche neuen Handelskonzepte, die in Kiel ausprobiert werden. U.a. mit ihren Machern, Nele Marquardt und Christopher Meereboer , dem Gettorfer Bauunternehmer Gero von Gerdorff und dem Professor für E-Commerce Florian Schatz wollen wir an neuen Lösungen für Gettorf arbeiten.

 

Teilnahmemöglichkeit: Bei Interesse an einer Teilnahme fragen Sie uns bitte an.

Zurück zur Liste